Suchen

Der Nachhaltigkeit verpflichtet

Wir legen großen Wert auf umweltfreundliche Lösungen und Nachhaltigkeit prägt unsere Produkte und unseren Alltag. Bei unserer Produktentwicklung und bei allen neuen Investitionen nimmt Nachhaltigkeit einen hohen Stellenwert ein.

keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Stay green with CompuSoft

Das Rechenzentrum von CompuSoft wird zu 100 % mit nachhaltiger Solarenergie betrieben. So können Ihre Gäste Urlaube, Erlebnisse und Sportaktivitäten mit einem grünen Gewissen buchen.

 

Mit Freude und Stolz drückte Direktor Thomas Traberg-Larsen im Herbst 2021 auf den grünen Knopf und stellte den Energieverbrauch des Rechenzentrums auf 100 % nachhaltige Energie um.

 

CompuSoft hat auf dem Dach seines Betriebszentrums auf Fünen eine 48-kW-Hybrid-Fotovoltaikanlage installieren lassen. Eine große Batteriebank ist ebenfalls angeschlossen. Die Fotovoltaikanlage ist so dimensioniert, dass sie weit mehr Strom liefern kann, als das gesamte Unternehmen, einschließlich des Hosting-Zentrums, der Verwaltung und der Produktion, verbraucht.  Die Anlage besteht aus 150 Fotovoltaikpaneelen.  

 

Als Anbieter von Lösungen für einige der größten Anlagen im Bereich Freizeit, Sport und Kultur in Skandinavien und Deutschland sind wir der Nachhaltigkeit verpflichtet. Und da sich herausgestellt hat, dass unser Betriebszentrum auf Fünen ideal gelegen ist, um die Sonneneinstrahlung zu nutzen, ist es sinnvoll, auf Solarenergie zu setzen.

 

Unser „Clean-Booking-Zertifikat“ steht zum Download bereit, damit Sie es in Ihrem Marketing verwenden können, um Ihre Gäste wissen zu lassen, dass Sie Nachhaltigkeit unterstützen.

Download Zertifikat

arrow_forward

Mehr umweltfreundliche Energie durch unser Windkraftprojekt

Der Ausschuss für Technik und Umwelt der Kommune Nordfünen hat gerade die Genehmigung für ein weiteres nachhaltiges CompuSoft-Projekt erteilt. CompuSoft möchte 100 % nachhaltig sein und schon heute wird unser Serverpark mit Strom von Fotovoltaikzellen betrieben. Nun, da die Kommune Nordfünen die Genehmigung erteilt hat, freuen wir uns darauf, unsere eigene Windkraftanlage zu errichten, damit das gesamte Unternehmen, das 700 Quadratmeter Hallen und 1000 Quadratmeter Büros umfasst, ausschließlich mit nachhaltiger Energie betrieben werden kann.

Wir sind dabei, Lösungsvorschläge einzuholen, die auf einigen der größten auf dem Markt befindlichen Windkraftanlagen für Wohngebäude basieren. Wir hoffen und gehen davon aus, dass wir uns bis zum Frühjahr 2023 selbst mit Strom versorgen können.

Energiesparmaßnahmen

In unserem 1000 m2 großen Bürogebäude verwenden wir ausschließlich LED-Beleuchtung. Alle Räume sind außerdem mit Bewegungsmeldern ausgestattet, die dafür sorgen, dass das Licht in nicht benutzten Räumen automatisch gelöscht wird. Darüber hinaus sorgt unser eigenes intelligentes CompuMat-System dafür, dass alle Lichter im Gebäude automatisch ausgeschaltet werden, wenn die letzte Person das Gebäude verlässt, und erst wieder eingeschaltet werden, wenn die erste Person das Gebäude betritt.

Die Wärme des Serverparks wird rückgewonnen

Unser Serverpark bedient vielbeschäftigte Unternehmen der Erlebnisbranche in Dänemark, Norwegen, Schweden und Deutschland und damit alle ihre Besucher. Durch das hohe Verkehrsaufkommen auf unseren Servern entwickelt sich viel Wärme, die wir zur Beheizung unserer gesamten Lagerhalle und unserer Werkstätten nutzen.

Viel Gemüse und minimale Essensabfälle

Unsere Kantine bietet Mitarbeiter:innen und Kund:innen täglich gesunde Gerichte mit einem starken Fokus auf Obst und Gemüse.  Wir verpacken die überschüssigen Lebensmittel in kleinere Portionen und verteilen sie an die Mitarbeiter:innen, die sie zum Abendessen mit nach Hause nehmen können.